Konzertkasse wird geladen...

SCHWANENSEE - Russisches Ballettfestival Moskau


Konzertsaal im Kulturpalast Dresden
Schlossstraße 2
01067 Dresden

» google maps

am: 18.12.2017

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr


SCHWANENSEE - Russisches Ballettfestival Moskau
18.12.2017 - Konzertsaal im Kulturpalast Dresden, Dresden

Der „Schwanensee“ verkörpert alles was klassisches russisches Ballett ausmacht: Anmut, Grazie und vor allem tänzerische Perfektion. Die unvergleichbare Musik von P.I. Tschaikowsky vereinigt sich mit dem gefühlsstarken Tanz zu einer eigenen Sprache, die jeder unmittelbar versteht. Das Zusammenspiel von Liebe und Sehnsucht, Einsamkeit und Eifersucht, Wut, Schmerz und Glück fasziniert seit Generationen von Theaterbesuchern immer wieder aufs Neue. Besonders in der Weihnachtszeit gehört der wohl beliebteste Ballettklassiker für viele Gäste zur vorweihnachtlichen Freude. 

Das 1877 uraufgeführte Ballett "Schwanensee" aus der Feder des bedeutendsten russischen Komponisten P.I. Tschaikowsky bestimmt seit jeher das klassische Ballett-Repertoire aller leistungsstarken klassischen Ballettensembles. Wer kennt nicht den Tanz der vier kleinen Schwäne? Wer ist nicht gefangen von dem romantischen Zauber, der graziösen Eleganz, den atemberaubenden Sprüngen und innigen Pas de deux am Hofe der Königin oder dem verträumten Schwanensee? Dieses Ballett wird besonders geprägt durch höchste Anforderungen an die tänzerische Perfektion und die emotionale Ausstrahlung der Solisten und die atemberaubende Präzision des Corps de ballet in den Schwanen-Bildern am See. 

Es ist das Märchen eines Prinzen, der sich in Odette verliebt, die von dem Zauberer Rotbart in einen weißen Schwan verwandelt wurde. Und diese Liebe wird auf die Probe gestellt. Lyrisches und Tragisches, Festliches und Intimes in dem stimmungsvollen Ambiente der "weißen Bilder" am See im Kontrast zu den prachtvollen und farbenfrohen Kostümen am Königshof, versprechen einen abwechslungsreichen festlichen Abend des großen russischen klassischen Balletts. 

Bei dem 1958 gegründeten russischen Staatstheater für Oper und Ballett handelt es sich um eines der besten Ensembles der heutigen Zeit. Die Künstler und Künstlerinnen sind fast alle Preisträger verschiedener Wettbewerbe und bekannte Künstler Russlands. In Ihren Choreografien glänzen die Tänzer mit Ihrer ausgefeilten Technik, einer ausdrucksstarken Körpersprache und Ihrer sprühenden Lebensfreude! Weltweit ernten Sie bei Ihren kraftvollen Sprüngen, sauber ausgeführten Pirouetten und garzielen Bewegungen den tosenden Beifall eines begeisterten Publikums. Umrahmt wird das Ganze von unzähligen farbenfrohen Kostümen sowie den aufwändigen und handbemalten Bühnenbildern. 

Seien Sie unsere Gäste und versüßen Sie sich und Ihrer Familie den Abend, in dem Sie sich von der Kombination aus anmutigen Tanz und leidenschaftlicher Musik in eine andere Welt entführen lassen.

Sitzplatz 3

MO18.12.2017

20:00 Uhr

Kind 6-12 Jahre: 41,00 € x


 

Normal: 49,00 € x


Alle Preise inkl. MwSt. und max 1,00 € Bearbeitungsgebühr..


Empfehlungen

SA28.10.2017

20:00 Uhr

Mendelssohns Sinfonie Nr. 2 - Lobgesang

Dresden, Frauenkirche

Info


DI05.12.2017

20:00 Uhr

Sabine Meyer & Alliage Quintett

Dresden, Frauenkirche

Info


FR22.12.2017

17:00 Uhr

DAS GROSSE ADVENTSKONZERT DES DRESDNER KREUZCHORES

Dresden, DDV-Stadion

Info


SA31.03.2018

20:00 Uhr

GERMAN BRASS

Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast Dresden

Info


FR04.05.2018

19:30 Uhr

MIKIS THEODORAKIS - CANTO GENERAL

Dresden, Konzertsaal im Kulturpalast Dresden

Info


© 2017 Konzertkasse Dresden - Kontakt | Newsletter | Impressum | AGB | Jobs | Datenschutz | Versandkosten | Zahlungsarten