Konzertkasse wird geladen...

Günter BABY Sommer trifft The Saxonz

GEH8 Kunstraum und Ateliers e.V.
Gehestraße 8
01127 Dresden

» google maps

am: 01.10.2020

Einlass: 19:00 Uhr

Beginn: 20:00 Uhr


Günter BABY Sommer trifft The Saxonz
01.10.2020 - GEH8 Kunstraum und Ateliers e.V., Dresden

Die Kunst.Raum.Konzerte bieten eine Plattform für die Verschmelzung von klang-, bild- und raumbasierten Künsten. Dabei gesellt sich zur Musik immer eine weitere Kunstform. Jede Band entwickelt – neben dem Spielen eigener Stücke – eine Komposition in Echtzeit gemeinsam mit dem Publikum.

Günter „Baby“ Sommer
Günter Baby Sommer ist einer der bedeutendsten Vertreter des Zeitgenössischen europäischen Jazz, welcher mit einem hoch individualisierten Schlaginstrumentarium zugleich eine unverwechselbare musikalische Sprache entwickelt hat.
Sommer wurde 1943 in Dresden geboren und studierte an der Hochschule für Musik ,Carl Maria von Weber‘. Seine musikalischen Beiträge zu den wichtigsten Jazzgruppen der DDR wie dem Ernst-Ludwig-Petrowksy-Trio, dem Zentralquartett und der Ulrich Gumpert Workshopband ermöglichten Sommer den Einstieg in die internationale Szene. So arbeite Sommer nicht nur im Trio mit Wadada Leo Smith und Peter Kowald sondern traf mit so wichtigen Spielern wie Peter Brötzmann, Fred van Hove, Alexander von Schlippenbach, Evan Parker und Cecil Taylor zusammen. Sommers Solospiel sensibilisierte ihn für Kolloborationen mit Schriftstellern wie Günter Grass.
Sommers Diskografie umfasst über 100 veröffentlichte Audio-Datenträger. Als Professor an der Musikhochschule in Dresden nimmt er Einfluss auf die professionelle Vermittlung des zeitgenössischen Jazz an die nachfolgenden Generationen.

The Saxonz
THE SAXONZ gehören als mehrfache Deutsche Meister zur nationalen Elite im Breakdance. Auf der Bühne präsentiert das Ensemble aus den besten B-Boys und B-Girls Sachsens faszinierende Shows mit spektakulären Tricks und atemberaubender Akrobatik auf höchstem Niveau. Neben Reisen zu Wettbewerben im In- und Ausland widmen sich THE SAXONZ intensiv der Förderung des Nachwuchses und veranstalten eigene Events in Sachsen. Einzelne Mitglieder der Gruppe wirken außerdem regelmäßig in Tanz- und Theaterproduktionen u.a. im Festspielhaus HELLERAU oder am Staatsschauspiel Dresden mit und arbeiten an eigenen Film- und Theaterprojekten. Für ihre künstlerische Arbeit wurden THE SAXONZ 2016 mit dem Kunstpreis der Hanna Johannes Arras Stiftung geehrt. Im September 2016 feierte außerdem die Inszenierung „SYMPHONIX“ in Kooperation mit der Elbland Philharmonie Sachsen, den Landesbühnen Sachsen und dem Choreografen Raphael Hillebrand ihre Premiere. Einen Einblick in das Repertoire der Gruppe bietet auch der Videoclip "Life is a Dance" des preisgekrönten Filmemachers Sebastian Linda.



Ermäßigt:
Schüler/Studenten/Azubis, Dresden Pass Inhaber, Schwerbehindertenausweis




Online-Bestellungen sind nur noch mit Zustellungsart Zahlung bei Abholung möglich!


Platzwahl frei

DO01.10.2020

20:00 Uhr

**aktuell nicht verfügbar - Ermäßigt: 5,60 € 


 

Normal: 8,90 € x


Alle Preise inkl. MwSt..


Empfehlungen

SA26.09.2020

19:30 Uhr

Verlegt! THOMAS STELZER & FRIENDS: Let's Fats - Our Tribute to Fats Domino

Dresden, JohannStadthalle

Info


SA26.09.2020

21:00 Uhr

Verlegt! FADERHEAD

Bischofswerda, East Club

Info


SA26.09.2020

19:30 Uhr

EISBRECHER

Dresden, Freilichtbühne JUNGE GARDE

Info


SO27.09.2020

20:00 Uhr

Ausverkauft! MANU DELAGO ENSEMBLE

Dresden, DIE TONNE im Kurländer Palais

Info


© 2020 Konzertkasse Dresden - Kontakt | Newsletter | Impressum | AGB | Jobs | Datenschutz | Versandkosten | Zahlungsarten